Hundeanmeldung/Hundeabmeldung


Allgemeine Informationen

Die Hundesteuer ist eine örtliche Aufwandsteuer. Sie kann von den Gemeinden nach kommunalem Satzungsrecht für das Halten von Hunden erhoben werden.

Wenn Sie einen Hund halten, müssen Sie ihn anmelden und Hundesteuer bezahlen.

 

Bitte füllen Sie das unten aufgeführte Formular Hundean/abmeldung aus.

Anschließend können Sie es hierüber zusenden.

 

Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Abmeldung auch die Hundesteuermarke zurückzugeben ist.


Rechtsgrundlagen


Kosten

Gemäß § 5 Abs. 1 der Hundesteuersatzung vom 30.03.2017

jährlich:

 

50,00 €   Ersthund

75,00 €   Zweithund

100,00 € Dritthund und jeder weitere Hund

 

Gemäß § 5 Abs. 3 der Hundesteuersatzung jährlich:

600,00 € für gefährliche Hunde

 

Die An- und Abmeldung selbst ist gebührenfrei.

 


Ansprechpartner

Hauptamt

 

Frau Katrin Fiebelkorn
Telefon (06631) 918053
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).