Ortsbild BernsburgOrtsbild VockenrodOrtsbild RuhlkirchenOrtsbild OhmesOrtsbild Seibelsdorf
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Über Antrifttal

 

Geografische Lage
Antrifttal liegt im Tal des Flüsschens Antrift, einem Zufluss der Schwalm, zwischen Vogelsberg im Süden und dem Knüllgebirge im Nordosten.


Das Gemeindegebiet von 26,59 km² wird zu 54 % (14,3 km²) landwirtschaftlich genutzt.

 

Nachbargemeinden
Antrifttal grenzt im Norden an die Gemeinde Willingshausen (Schwalm-Eder-Kreis), im Osten und Süden an die Stadt Alsfeld, im Westen an die Stadt Kirtorf, sowie im Nordwesten an die Stadt Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf).

 

Ortsteile

  • Bernsburg

  • Ohmes

  • Ruhlkirchen

  • Seibelsdorf

  • Vockenrod


Geschichte
Die Gemeinde besteht erst seit dem 1. Januar 1972 durch den Zusammenschluss von vier Gemeinden aus dem Katzenberg und Bernsburg.

Gemeinde Antrifttal
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Gießen
Kreis: Vogelsbergkreis
Höhe: 298 m ü. NN
Fläche: 26,59 km²
Einwohner: 1.843
Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner je km²
Postleitzahl: 36326
Vorwahlen: 06631, 06635 und 06692
Kfz-Kennzeichen: VB
Gemeindeschlüssel: 0 535 002
Anschrift der Gemeindeverwaltung

Weihersweg 24

36326 Antrifttal

Website: www.antrifttal.de
E-Mail-Adresse:

 

Politik
Bürgermeister: Dietmar Krist

 

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "openstreetmap.org" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "openstreetmap.org"
Größere Karte anzeigen