Ortsbild RuhlkirchenOrtsbild VockenrodOrtsbild SeibelsdorfOrtsbild OhmesOrtsbild Bernsburg
     +++  Reform der Grundsteuer  +++     
     +++  Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022  +++     
     +++  Wichtige Informationen zur aktuellen Corona-Lage  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Antrag Freistellung vom Verwendungsverbot (Feuerwerk Ausnahmegenehmigung)


Allgemeine Informationen

Nur zum Jahreswechsel (am 31.12 und 01.01) dürfen Feuerwerkskörper der Kategorie F2 (alte Bezeichnung Klasse II) von Privatpersonen über 18 Jahren abgebrannt werden.

Wenn Privatpersonen, das heißt Personen ohne eine Erlaubnis nach § 7 oder § 27 des Sprengstoffgesetzes oder Befähigungsschein nach § 20 Sprengstoffgesetz, zu einem anderen Zeitpunkt selbst Feuerwerkskörper der Kategorie F2 abbrennen möchten, kann dies von der zuständigen Behörde aus begründetem Anlass ausnahmsweise zugelassen werden solche Privatpersonen benötigen dafür eine Genehmigung. Als begründeter Anlass wird von manchen Verwaltungen z.B. eine Goldene Hochzeit, ein runder Geburtstag oder ein sonstiges Jubiläum angesehen. Auf die Erteilung dieser Ausnahmegenehmigung besteht jedoch kein Rechtsanspruch.

Hinweis: Auch mit einer solchen Ausnahmegenehmigung dürfen Privatpersonen keine Feuerwerkskörper der Kategorie F3, F4, Bühnenfeuerwerk der Kategorie T2 oder sonstigen pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie P2 (alte Klassen III (Mittelfeuerwerk), IV (Großfeuerwerk) oder T (pyrotechnische Gegenstände für technische Zwecke, Bühnenfeuerwerk) abbrennen.

 

 

Bitte füllen Sie das unten aufgeführte Formular aus.

Anschließend können Sie es hierüber zusenden.


Rechtsgrundlagen

Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1.SprengV)

Sprengstoffgesetz


Ansprechpartner

Ordnungsamt

 
E-Mail

Frau Michaela Stork
Telefon (06631) 918050
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).